☎ Rufen Sie uns an.
+49 89 321501-0

Filter schließen
Filtern nach:

Unterspannungs-Abschaltung

(Engl.: Undervoltage Lockout), Kenngrößen des Eingangs im Datenblatt

Einige Leistungswandler verfügen über Unterspannungs-Schutzschaltungen, die den Wandler abschalten, wenn ein bestimmter Eingangsspannungswert unterschritten wird. Der Wandler wird üblicherweise in einen Ruhezustand (Low-Power-Betrieb) versetzt, um einen zu großen Eingangsstrom bei zu niedriger Versorgungsspannung zu verhindern. Je nach Hersteller widerstehe die Leistungswandler einem Spannungsabfall (Brownout) ohne Zerstörung (die Methoden dafür unterscheiden sich je nach Serie)

Passende Produkte: AC/DC-Schaltnetzteile , DC/DC-Wandler
(Engl.: Undervoltage Lockout), Kenngrößen des Eingangs im Datenblatt Einige Leistungswandler verfügen über Unterspannungs-Schutzschaltungen, die den Wandler abschalten, wenn ein bestimmter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unterspannungs-Abschaltung

(Engl.: Undervoltage Lockout), Kenngrößen des Eingangs im Datenblatt

Einige Leistungswandler verfügen über Unterspannungs-Schutzschaltungen, die den Wandler abschalten, wenn ein bestimmter Eingangsspannungswert unterschritten wird. Der Wandler wird üblicherweise in einen Ruhezustand (Low-Power-Betrieb) versetzt, um einen zu großen Eingangsstrom bei zu niedriger Versorgungsspannung zu verhindern. Je nach Hersteller widerstehe die Leistungswandler einem Spannungsabfall (Brownout) ohne Zerstörung (die Methoden dafür unterscheiden sich je nach Serie)

Passende Produkte: AC/DC-Schaltnetzteile , DC/DC-Wandler