☎ Rufen Sie uns an.
+49 89 321501-0

Filter schließen
Filtern nach:

DC-Stromversorgung für Laser

Laserdioden werden häufig mit gepulstem Strom betrieben, um die Lichtausbeute zu steuern bzw. um eine möglichst hohe Ausgangsleistung ohne Überschreiten der zulässigen Betriebstemperatur zu erzielen. Zum Testen von Laserdioden muss die verwendete DC-Stromversorgung definierte Ströme liefern und mit schnellen Anstiegs-/Abfallzeiten schalten können, wobei keine bzw. möglichst geringe Unterschwinger auftreten dürfen.

Bei solchen Tests werden meist mehrere Laserdioden in Serie geschaltet. Bei größeren Systemen im Produktionsbereich werden mehrere solche Serienschaltungen gleichzeitig bzw. parallel betrieben. Die verwendete Laser-Stromquelle muss dabei auch im Falle von Laserdioden-Ausfällen stets eine gleichmäßige Stromverteilung garantieren.


Passende Produkte:
Laserdioden werden häufig mit gepulstem Strom betrieben, um die Lichtausbeute zu steuern bzw. um eine möglichst hohe Ausgangsleistung ohne Überschreiten der zulässigen Betriebstemperatur zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
DC-Stromversorgung für Laser

Laserdioden werden häufig mit gepulstem Strom betrieben, um die Lichtausbeute zu steuern bzw. um eine möglichst hohe Ausgangsleistung ohne Überschreiten der zulässigen Betriebstemperatur zu erzielen. Zum Testen von Laserdioden muss die verwendete DC-Stromversorgung definierte Ströme liefern und mit schnellen Anstiegs-/Abfallzeiten schalten können, wobei keine bzw. möglichst geringe Unterschwinger auftreten dürfen.

Bei solchen Tests werden meist mehrere Laserdioden in Serie geschaltet. Bei größeren Systemen im Produktionsbereich werden mehrere solche Serienschaltungen gleichzeitig bzw. parallel betrieben. Die verwendete Laser-Stromquelle muss dabei auch im Falle von Laserdioden-Ausfällen stets eine gleichmäßige Stromverteilung garantieren.


Passende Produkte: